FacebookImpressionenPresseFreunde und FördererDatenschutzImpressumEnglish 

Online-Tickets

Theater JARO

Für Kinder

Neu: Klima-Fieber oder Lea und Karl sehen Grün

Eine Theaterproduktion zum Klimawandel für Kinder ab 7 Jahren.

ab 7 Jahre

Thema

Klimawandel

Hinweis: für Schulklassen geeignet

Aus dem Inhalt

In „Klima - Fieber – Lea und Karl sehen Grün“ reisen die Geschwister Lea und Karl mit ihrem Roboter-Freund Zero durch das Universum. Dort entdecken sie unterschiedliche Paralleluniversen.

Und alles nur wegen Leas Schulprojekt. Die Kinder sollen ihre Zukunftsvision als Modell bauen.

Gar nicht so einfach.

Wie war eigentlich das Leben in der Steinzeit?

Wird die Zukunft auf Knopfdruck angenehmer sein?

Mit Zeros Hilfe können die die Kinder in die Steinzeit eintauchen: Artenvielfalt, riesige Pflanzen, proteinreiche Wurzeln und gefährliche Tiere.

Das macht Appetit – wo gibt´s den nächsten Imbiss?

Vielleicht in der Zukunft? Döner auf Knopfdruck, pullern ohne Wartezeit – was will man mehr?

Oder besser gesagt, was will man nicht mehr?

Müllberge, Plastik im Wasser, Luftverschmutzung…

Wie soll die Zukunft aussehen? Und was können Karl und Lea für eine bessere Zukunft tun?

Utopia wird gebraucht!

Verrückt, kreativ, optimistisch und voller Elan reißt Utopia alle mit, die ihr begegnen.

Für eine bessere Zukunft braucht es viele „mehrs“: mehr helfende Hände, mehr kreative Köpfe, mehr Wissen und mehr Fantasie.

Mehr von EUCH!

Wir sehen uns in der Zukunft.

 

 

Mitwirkende:

Regie: Sylvie Niemann / Schauspiel:  Camilla Pölzer und Jonathan Kutzner / Schauspiel und Steuerung der Roboter-Figur:  Susann Schulze /  Sound-Collage und Musik:  Zarth Arn und Roman Girardin / Schluss-Song: Martin Pölzer / Bühnenbild und Ausstattung: Katja Behounek-Pölzer / Dramaturgie: Dr. Raphaela Panyr /  Videoproduktion und Schnitt: Fritz Tsai / Technik: Roman Girardin / Regie-Assistenz: Johann Birth, Jumana Kanaan.

Nächste Spieltermine

Zur Zeit keine Spieltermine – in der nächsten Spielzeit wieder zu sehen.

Theaterkritik